Ansatz2018-10-08T16:22:40+00:00

Wissenschaftsbasierte Bürgerbeteiligung

Die BürgerArena ist ein umsetzungsorientiertes Bürgerbeteiligungsformat mit stark wissenschaftlicher Ausprägung und Anleitung. Wir nennen den Ansatz: „wissenschaftsbasierte Bürgerbeteiligung“. Diese Verknüpfung von Praxis- und Wissenschaftsorientierung werden wir grundsätzlich auch bei allen weiteren Initiativen verfolgen.

Das Konzept der BürgerArena hat seine Grundlage in Theorien deliberativer Demokratie (insbesondere John Rawls). Bei aller theoretischen Fundierung und enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftspartnern folgt die Realisierung des Konzepts dennoch einem rein praktischen Kalkül. Die BürgerArena ist eine Weiterentwicklung erfolgreicher Bürgerversammlungen in anderen Ländern (z.B. in Irland) und vereint bewährte Elemente und Verfahren ganz verschiedener Beteiligungsprozesse.

Dabei wurden die Lernerfahrungen und erfolgreiche Bausteine dieser Referenzbeispiele zwar berücksichtigt, aber nicht einfach kopiert sondern hinsichtlich Kontext und Struktur an die gesellschaftspolitische Diskussion und die Bedingungen in Deutschland angepasst.