Fairness2018-10-04T15:29:11+00:00

Leitmotiv Fairness

Die Themenauswahl und der Diskussionsprozess der BürgerArenen folgen dem Leitmotiv Fairness. Wachsende Verunsicherung verbunden mit der weit verbreiteten Auffassung, dass Teile der Bevölkerung in der Lage sind, sich Regeln zu entziehen oder ihre eigenen Regeln zu schaffen, werfen in der Bevölkerung die grundlegende Frage nach einem fairen Miteinander in der Gesellschaft auf. Fairness wird für die BürgerArenen runtergebrochen auf faire Lastenverteilung (z.B. Steuern, demographischer Wandel oder Rente), faire Aufstiegschancen (z.B. Bildung) oder faire Teilhabe (z.B. Wohnen). Vor dem Hintergrund, dass die Ungleichheit in der Gesellschaft  als eines der wichtigsten, übergeordneten gesellschaftlichen Fairnessthemen wahrgenommen wird (82% halten die wirtschaftliche Ungleichheit in Deutschland für zu groß), befasst sich die erste BürgerArena mit wirtschaftlicher Ungleichheit im Zusammenhang mit Einkommen, Vermögen und Steuern. Dabei wird auch darauf abzustellen sein, ob alles was zwar legal ist, von den Bürgern noch als legitim bzw. fair angesehen wird. Ohne der Diskussion und den Ergebnissen vorgreifen zu wollen, bietet sich die Thematik auch deshalb an, weil die finanziellen und gesellschaftlichen Folgen unterschiedlicher Lösungen auf der Einnahmen- und Ausgabenseite direkte Auswirkungen auf die anderen Fairnesskategorien in folgenden BürgerArenen haben.